Gewinnspiel - "150 Seconds" - Present your Research

In Chemie geht es nicht nur um das Auswendiglernen von Namen und Strukturformeln, sondern sie ist vor allem Standpunkt interessanter, aktueller Forschung, mit der alle ChemiestudentInnen im Laufe ihres Lebens in Berührung kommen. Leider ist es oft schwierig diese einem breiteren Publikum zu präsentieren. Unseren 3 GewinnerInnen ist dies auf unterschiedliche, aber durchwegs positive Weise gelungen und wurden mit freundlicher Unterstützung von Chemistry Europe mit je 100 Euro prämiert.

Wir gratulieren Daniele Franchi von der Universität Florenz, der uns die Herstellung von gefärbten Solarzellen präsentiert.

Wir gratulieren Francesco Tavanti von der Universität Modena. Er erzählt uns etwas über Proteininteraktionen mit Nanopartikeln, welche er mittels Molecular Dynamics Simulations erforscht.

Wir gratulieren Bianca Brandl von der Technischen Universität Graz. Sie stellt ihre Forschung im Bereich der Perowskit-Solarzellen vor, bei der sie versucht das giftige Blei durch Zinn zu ersetzen.

Logo "chemoubsoc"

<
GÖCH Beitritt
Jungchemiker-Newsletter
Kalender
28.05.2024

Gleichberechtigung ist in der Gesellschaft schon ein wichtiges Thema. Wie ist das allerdings in der Wissenschaft? Die Wissenschaftlerinnen Ass. Prof. Dr. Florentine Marx-Ladurner, Prof. Dr. Simone Moser, Ass.-Prof. Dr. Heidi Schwartz, und PhD Studentin Johanna Freilinger stellen ihre Erfahrungen zum Thema Gleichberechtigung als Frau in der Wissenschaft vor.

28.05.2024

Die Junge Chemie Wien lädt zum Stammtisch ins Top Kino auf der Gumpendorferstraße ein!

29.05.2024

Ein spannender Vortrag zu Forschung und Förderungen in Österreich und der EU.

04.06.2024

Freut euch auf das legendäre CCB Sommerfest!