Vortragsreihe Chemistry a_side – Die Rolle der Chemie in der Reinigung
Jungchemiker Innsbruck

Am Donnerstag, dem 08.03.18, fand der von der Regionalvertretung Innsbruck organisierte Vortrag "Saubere Chemie macht sauber – Die Rolle der Chemie in der Reinigung" statt. In diesem erlangten die BesucherInnen einen Einblick in die Geschichte der Reinigung. Der Vorzutragende Dr. Jonas Rivetti, veranschaulichte dabei die Entwicklung der Reinigungsmittel über die Jahrhunderte und deren zentrale Rolle im heutigen Leben.<\br> Zu Beginn klärte Dr. Rivetti den Begriff Dreck, den er als Materie am falschen Ort definierte. Besonders die Materie und der Ort sind für Reinigungsmittel sehr von Bedeutung. So braucht es nicht nur für verschiedene Oberflächen unterschiedliche Reinigungsmittel, sondern auch jeder Schmutz ist individuell. Aus diesem Grund scheint ein universelles Reinigungsmittel geradezu utopisch doch die Entwicklung soll in diese Richtung gehen.

GÖCH Beitritt
Jungchemiker-Newsletter
Kalender
28.05.2024

Gleichberechtigung ist in der Gesellschaft schon ein wichtiges Thema. Wie ist das allerdings in der Wissenschaft? Die Wissenschaftlerinnen Ass. Prof. Dr. Florentine Marx-Ladurner, Prof. Dr. Simone Moser, Ass.-Prof. Dr. Heidi Schwartz, und PhD Studentin Johanna Freilinger stellen ihre Erfahrungen zum Thema Gleichberechtigung als Frau in der Wissenschaft vor.

28.05.2024

Die Junge Chemie Wien lädt zum Stammtisch ins Top Kino auf der Gumpendorferstraße ein!

29.05.2024

Ein spannender Vortrag zu Forschung und Förderungen in Österreich und der EU.

04.06.2024

Freut euch auf das legendäre CCB Sommerfest!